Records of the Arzt family in the All Galicia Database

There are currently 214 records for the surname Arzt (including soundalike names and spelling variants) in the All Galicia Database (the AGD), Gesher Galicia's free searchable collection of genealogical and historical records from the former Austro-Hungarian province of Galicia, which is now eastern Poland and western Ukraine. Here is a sampling of some of the results you can find there:

  • Isaac HART
    1806 death record from Lwów Jewish Deaths (1805-1880)
  • Aaron KLEIN and Schewe GARD
    1810 marriage record from Lwów Jewish Marriages (1801-1866)
  • Aron KLEIN and Schewa GARD
    1810 marriage record from Lwów Jewish Marriages (1801-1866)
  • Salamon HARD.?/HARD?, son of Moses
    1813 death record from Lwów Jewish Deaths (1805-1880)
  • Sara HART
    1817 death record from Lwów Jewish Deaths (1805-1880)
  • Leisor, son of Nusen DORTORT and Chasa HARD
    1817 birth record from Stanisławów Jewish Births (1817-1845)
  • Maier HART
    1820 death record from Brody Jewish Deaths (1815-1861)
  • Mayer ART
    1820 property record from Bohorodczany Franciscan Survey (1820)
  • Leib HARD
    1821 death record from Lwów Jewish Deaths (1805-1880)
  • Marcus ORTH, son of Leib and Reisel
    1822 birth record from Tarnopol Jewish Births (1820-1838)

Search the All Galicia Database to see the full information available for all 214 records. The AGD is updated with new records every few months, so check back often to see the latest results.

The Gesher Galicia Family Finder — connect with other people who are researching the Arzt family:

There is one entry listed in the Gesher Galicia Family Finder for this surname.

To see all Family Finder records as well as contact information for matching researchers, please log in now. If you're not a member yet, join us today!

Records of the Arzt family in Logan Kleinwaks' Genealogy Indexer website

There are 199 search results for the surname Arzt at Logan Kleinwaks' Genealogy Indexer website, a few of which are listed below. Note that results listed below are limited to purely Galician sources, such as telephone and business directories from Galician cities, or school records, but they do not include the many other sources available on his website that span all of pre-war Poland. You may need the free .DjVu web browser plugin to view these files.

  • Bielsko-Biala Yizkor Book (1973), image 160 {y76}
    ... eigene Sprache hat, ist nicht gestorben. Unser Volk lebt!" Fortan unterrichtet er Herzl über alle bedeutenden Xus-serungen der jiddischen und hebräischen Presse und sendet auch an Sokolow, den Herausgeber der "Hazefirah", im Namen Herzls eine Erklärung ab, in der er verschiedenes richtig stellt, was Sokolow in seinen Artikeln gegen den Zionismus vorgebracht hatte. Doch erst der erste Zionistenkongress in Basel bekehrte Sokolow. Auch Berkowicz wohnte dieser einzigartigen Versammlung bei. Er war als Sekretär des Verbandes "Zion" hingegangen und hatte mit anderen zusammen alle Hände voll zu tun, um den Kon-gress vorzubereiten. Von dieser Tätigkeit und von seinen Ge-fühlen dabei berichtet er selbst schöner, als wir es könnten, in seinem Beitrag zur Festschrift, die aus Anlass ...
  • Bielsko-Biala Yizkor Book (1973), image 163 {y76}
    ... Vereinskosten nach Berlin auf die Hochschule für Leibesübungen geschickt und ab-solvierte dort einen Turn- und Sportlehrer-Kurs. Mit neuen Methoden und Sportkenntnissen kehrte ich in den Makkabi Bielitz zurück und begann als erstes entsprechende Vorturner für jede Turngruppe auszubilden, wobei ich junge talentierte Turner aus den Reihen unserer Turner assentierte. - Mit diesem Stab von Vorturnern war es mir erst möglich, den Turnbetrieb zu aktivie-ren und erfolgreich zu leiten. Der Verein erreichte dann, so-weit es mir möglich war, festzustellen, die besten und erspries-slichsten Jahre seines Bestehens. Als ich mich im Jahre 1928 selbständig machte und nach Kattowitz ging, konnte ich mit Stolz und Genugtuung mein Amt einem besonders engagierten und besol-deten Turnlehrer aus Wien übergeben ...
  • Bielsko-Biala Yizkor Book (1973), image 166 {y76}
    ... - machen, wurde in die jüdische Gasse hinausgetragen, so kam es, dass viele Mitglieder der "Chewrussa" ihr Können auf dem Turnboden des Makkabi oder auf dem Fussballplatz der "Hakoah" zeigten. Der Ausbruch des ersten Weltkrieges hat die Verhält-nisse vollkommen geändert, denn ein Grossteil wurde zum Militärdienst eingezogen. Der Kontakt zwischen den Bun-desbrüdern wurde zerrissen und erst wieder aufgenommen, als die Freunde vom Kriegsschauplatz und aus russischer Gefangenschaft heimkehrten. Nach durchgeführter Reakti-vierung wurde die Gründung eines Verbandes der "Alten Herren" der Chewrussa und im Anschluss daran das "Kartell zionistisch-technischer Verbindungen" der Gewerbeschulen Bielitz/Brünn/Bielitz beschlossen. Die Neuordnung der politischen Mappe nach dem ersten Weltkrieg ...
  • Bielsko-Biala Yizkor Book (1973), image 176 {y76}
    ... werden und in eine Mietswohnung übersiedeln. Die Gemeindevertretung befasste sich schon im Jahre 1895 mit der Frage der Erwerbung eines entsprechenden Grundstückes zur Erbauung eines Gemeindehauses und war zu jener Zeit das ge-genüber der westlichen Front des Tempels gelegene Grundstück als Kaufobjekt in Aussicht genommen. Dieses Projekt gelangte jedoch nicht zur Ausführung. Erst im Jahre 1903 wurde durch einhellige Beschlüsse des Vorstandes vom 7. Juni und des Aus-Schusses vom 10. Juni 1903 der Ankauf des an Ecke der Schul-und Elisabethstrasse gegenüber der nördlichen Front des Tempels gelegenen Grundstückes genehmigt und unter Vorsitz des Kultus-präses ein aus mehreren Mitgliedern des Ausschusses bestehendes Komitee mit der Durchführung der Kauf- und Bauangelegenheiten betraut ...
  • Bielsko-Biala Yizkor Book (1973), image 180 {y76}
    ... . Zur Beratung und Beschlussfas-sung über wichtigere Gegenstände hatte sich der Vorstand durch einen Ausschuss von 15 wahlberechtigten Mitgliedern zu ver-stärken, welche der Vorstand selbst zu wählen hatte. Dieser derart verstärkte Vorstand hatte die Stelle der bisherigen Ge-neralversammlung zu vertreten und haben im Bedarfsfälle gemein-schaftliche Situzungen des Verstandes und Ausschusses stattge-funden. Erst seit dem Jahre 1870 wird ein formelles Sitzungs-Protokoll in der hiesigen Kultusgemeinde geführt, welchem auch die hier erwähnten Vorfälle entnommen erscheinen. Auf Grund der neuen Statuten vom Jahre 1870 erfolgte die Konstituierung des Kultusverstandes am 8. Dezember 1870. Abge-geben wurden hierbei 68 Stimmen. Zum Präses wurde Herr Benjamin Holländer, zu Kultusräten ...

Check out Logan Kleinwaks' Genealogy Indexer website for more search results.

Other ways to connect with people researching the Arzt family:

 

Gesher Galicia is a non-profit organization carrying out Jewish genealogical and historical research on Galicia, formerly a province of Austria-Hungary and today divided between southeastern Poland and western Ukraine. The research work includes the indexing of archival vital records and census books, Holocaust-period records, Josephine and Franciscan cadastral surveys, lists of Jewish taxpayers, and records of Galician medical students and doctors - all added to our searchable online database. In addition, we reproduce regional and cadastral maps for our online Map Room. We conduct educational research and publish a quarterly research journal, the Galitzianer.

You can search our free All Galicia Database, Map Room, and archival inventories, and read about member benefits starting at $36 per year. You can also join online.

Our general contact address: info@geshergalicia.org